Werde Sachkundige Bürger*in!

Als Politiker an nichts anderem als dem eigenen Gewissen verpflichtet, werden alle möglichen Ausschüsse (https://fckaf.de/qcC), in denen Arbeit anfällt, nicht durch unsere beiden faulsten Mandatsträgen besucht, sondern durch eine exquisite und willkürliche Auslese an fachlicher Expertise mit unseren sachkundigen Bürger*innen besetzt.

Für ihre aufopfernde stundenlange Sacharbeit, werden mit einer Vergütung von 55€ á 40 auszahlungsfähigen Fraktionssitzungen pro Jahr und einer pauschalen Vergütung von 62,50€ an unzähligen Ausschusssitzungen genügend finanzielle Anreize gesetzt, um sich an demokratischen Prozessen zu beteiligen.

Machtphantasien, hohe Energiepreise, Tagträumereien, geringes Einkommen oder Größenwahn?

Partizipiere auch du und bereichere die Demokratie als politischer Gefangener!

Kommentare sind geschlossen.